hello world!
hello world!

Aktuelles zu Sturmschäden

Nach Starkregen, Stürmen, Gewittern oder starken Hagelniederschlägen halten abgeknickte und entwurzelte Bäume, umgewehte Fahrzeuge oder abgedeckte Dächer nicht nur Polizei und Feuerwehr nur auf Trab. Im Nachgang zieht auch die Zahl der Schadenmeldungen bei den Versicherern deutlich an. Um Geschädigte bei der Durchsetzung ihrer Ansprüche zu unterstützen, haben wir hier nochmals wichtige Hinwiese zusammengefasst. Wann […]
Autoren
Informationen
05.05.2021
ca. 2 Minuten
Kategorien

Nach Starkregen, Stürmen, Gewittern oder starken Hagelniederschlägen halten abgeknickte und entwurzelte Bäume, umgewehte Fahrzeuge oder abgedeckte Dächer nicht nur Polizei und Feuerwehr nur auf Trab. Im Nachgang zieht auch die Zahl der Schadenmeldungen bei den Versicherern deutlich an. Um Geschädigte bei der Durchsetzung ihrer Ansprüche zu unterstützen, haben wir hier nochmals wichtige Hinwiese zusammengefasst.

Wann liegt ein Sturm vor?

Gemäß Ziffer A.2.2.1.3 der Musterbedingungen des GDV, an denen sich viele Versicherungsunternehmen orientieren, sind derartige Schäden durch die Teilkaskoversicherung  gedeckt. Dies gilt zumindest dann, wenn sie auf die die unmittelbare Einwirkung von Sturm, Hagel, Blitzschlag oder Überschwemmung auf das Fahrzeug zurückzuführen sind.
Als Sturm gilt eine wetterbedingte Luftbewegung von mindestens Windstärke 8. Eingeschlossen sind Schäden, die dadurch verursacht werden, dass durch diese Naturgewalten Gegenstände auf oder gegen das Fahrzeug geworfen werden. Ausgeschlossen sind Schäden, die auf ein durch diese Naturgewalten veranlasstes Verhalten des Fahrers zurückzuführen sind.

Worauf kommt es an?

Der Schaden muss in einem direkten Zusammenhang mit dem Sturm stehen. Dies ist z.B. dann der Fall, wenn ein abgebrochener Ast unmittelbar auf ein darunter geparktes Auto fällt und sich nicht erst nach Stunden, weil er sich zunächst im Baum verfangen hatte.

Wird ein Fahrzeug vom Wind aus der Spur gedrückt oder umgeworfen, ist entscheidend, ob die Ursache als Gewalt einzustufen ist vorliegt oder ob der Unfall dem Betrieb des Fahrzeugs zugerechnet werden kann. Zudem kommt es darauf an, ob das der Fahrer bei einer Sturmböe gegenlenkt und danach die Kontrolle über sein Fahrzeug verliert oder ob das Fahrzeug.

Stürme und Unwetter wiederholen sich!

Es ist schon ärgerlich genug, dass Stürme und Unwetter sich jedes Jahr wiederholen. Bei unseren Artikeln möchten wir dies tunlichst vermeiden. Wir haben deshalb folgend eine Auswahl unserer Veröffentlichungen zu Thema "Unwetter" zusammengestellt. Selbstverständlich bleiben wir am Ball und unsere Tipps und Hinweise werden fortlaufend aktualisiert.
 

ArtikelStichworte
Baum fällt!
Wer haftet bei Sturmschäden?
Wenn der Ast das Auto trifft...
Ast gegen Auto: Wer haftet für den Schaden?
Sturmschäden am Auto bezahlt die Teilkasko!
Wer haftet für Fahrzeugschäden bei einem Tornado?
Was tun bei sturmbedingten Verkehrsunfällen?
Elementarschaden
Kaskoversicherung
Sturm

Sturmschaden
Totalschaden
Wasserschlag
 

 
Bildnachweis: Pixabay/JFMU

Beitrag teilen bei
Zurück zur Übersicht
calendar-fullhistorymagnifiercross