hello world!
hello world!

Abbiegeassistent

Informationen
05.12.2022
Kategorien

Bei dem Abbiegeassistenten handelt es sich um ein technisches Hilfsmittel, um insbesondere Unfälle beim Abbiegen von Lastkraftwagen zu verhindern. Die Längenbeschränkung für LKW führte in der Vergangenheit dazu, dass das Fahrerhaus – im Sinne Maximierung des Laderaumvolumens oberhalb des Motors angeordnet wurde. Die erhöhte Sitzposition des Fahrers führt dabei zwangsläufig zu eine Beeinträchtigung des Sichtbereichs, insbesondere unmittelbar neben dem Fahrzeug.

 

ANGLES MORTS

So ist z.B. in Frankreich - bei Fahrzeugen von über 3,5 Tonnen Gesamtgewicht (z.B. LKW und Busse) - die Anbringung eines entsprechenden Warnhinweises für den toten Winkel vorgeschrieben.


Quelle: GUIDE D’APPLICATION DE LA SIGNALISATION ANGLES MORTS

Ab wann gilt die Einbaupflicht?

Gemäß Art. 15 EU-Verordnung 2019/2144 vom 19.12.2019 werden ab dem 06.07.2022 Abbiegeassistenten (Totwinkel-Assistenten) für neue Fahrzeugtypen und ab dem 07.07.2024 für neu zugelassene Fahrzeuge verpflichtend.

 

Gemäß Art. 9 der Verordnung sind Fahrzeuge der  Fahrzeuge der Klassen M2, M3, N2 und N3 zudem so zu konstruieren und zu bauen, „dass die direkte Sichtbarkeit ungeschützter Verkehrsteilnehmer vom Fahrersitz aus verbessert wird, und zwar indem unter Berücksichtigung der
Besonderheiten unterschiedlicher Fahrzeugklassen die toten Winkel vor dem Fahrer und an seiner Seite möglichst weitgehend verringert werden.“

 

Besondere Vorschriften für Lang-LKW

 

Für neu zum Verkehr zugelassene Lang-LKW gilt, dass diese bereits seit dem 01.07.2020 sowohl mit einem Abbiegeassistenten und mitblinkenden Seitenmarkierungsleuchten ausgestattet sein müssen. Für Bestandsfahrzeuge ist dies ab dem 01.07.2022 Pflicht.

 

Der Einbau von Abbiegeassistenten kann förderfähig sein!

 

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat ein ein Förderprogramm für die freiwillige Aus- beziehungsweise Nachrüstung von Lkw und Bussen mit Abbiegeassistenzsystemen aufgelegt.

Einzelheiten sind auf den entsprechenden  Seiten des KBA sowie des Bundesamtes für Güterverkehr zum Förderprogramm für die Ausrüstung von Kraftfahrzeugen mit Abbiegeassistenzsystemen "AAS" abrufbar.

 

Themenbezogene Videos

 

Méfiez-vous des angles morts, ils portent très bien leur nom

LKW-Abbiegeassistent – YouTube

Stichwort teilen bei
Zurück zur Übersicht

Ansprechpartner

Dr. Wolf-Henning Hammer

Zum Profil
calendar-fullmagnifiercross