hello world!
hello world!

Stephan Schmid

Niederlassungsleiter

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht

Über mich

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Verkehrsrecht
  • Versicherungsrecht

Mitgliedschaften

  • Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im DAV

Berufliche Vita

seit 2010
Fachanwalt für Versicherungsrecht

seit 2006
Fachanwalt für Verkehrsrecht

seit 2005
Sozius in der Kanzlei Dr. Tolkmitt & Kollegen

seit 2003
Zulassung als Anwalt und Tätigkeit in der Kanzlei Dr. Tolkmitt & Partner

Magazinbeiträge von
Stephan Schmid

06.10.2022

Geringer Abstand = Vorsatz?

Die Unterschreitung des Mindestabstands (§ 4 StVO) ist nicht nur in Hinblick auf  mögliche Auffahrunfälle riskant. Sie zieht regelmäßig auch Bußgelder und Punkte nach sich. Auch Fahrverbote sind möglich. Bei einer gravierenden Unterschreitung des Mindestabstands wird von Bußgeldstellen und in den Verfahren vor den Amtsgerichten immer wieder Vorsatz unterstellt. Die Verdoppelung des Bußgelds ist nur eine der möglichen Folgen.
Voigt hat geregelt.

Stichwörter von
Stephan Schmid

envelopephone-handsetmagnifiercross